Internationale Vernetzung

Sechsmonatiges Praktikum bei der Haager Konferenz (September 2015)

Als erster kongolesischer Jurist konnte einer unserer Nachwuchsjuristen von März bis August 2015 ein sechsmonatiges Praktikum bei der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht absolvieren und so einen wertvollen und anhaltenden Einblick in die Arbeit der internationalen Organisation erhalten.

Wir bedanken uns bei dem Generalsekretär der Haager Konferenz, Herrn Dr. Christophe Bernasconi, für diese Möglichkeit.

Konferenz zum Thema “Der Kongo und die Haager Konferenz für Internationales Privatrecht” in Kinshasa (17. September 2013)

Am 17. September 2013 fand im Rahmen der 3. Würzburg-Kinshasa Summer Courses eine halbtägige Konferenz zum Thema “Der Kongo und die Haager Konferenz für Internationales Privatrecht” statt. In den Räumen der Universität Kinshasa folgten die 120 Teilnehmer aus der kongolesischen Anwaltschaft, Richterschaft und Universität den vier Vorträgen zu den Haager Konventionen in den Bereichen Rechtshilfe (Apostille, Beweisaufnahme, Zustellung von Schriftstücken) und Kinderschutz (vor allem bei grenzüberschreitenden Adoptionen) und diskutierten daraufhin die Vor- und Nachteile eines Beitritts der DR Kongo zur Haager Konferenz oder zumindest zu einigen ihrer Konventionen.

Treffen DKoJV und Haager Konferenz für Internationales Privatrecht (20. August 2013)

Am 20. August 2013 fand ein Treffen zwischen dem Generalsekretär der Haager Konferenz, Christophe Bernasconi, dem belgischen Botschafter für Internationale Organisationen in Den Haag, Willy de Buck, und vier Vertretern der Deutsch-kongolesischen Juristenvereinigung im Ständigen Büro der Haager Konferenz in Den Haag statt. Insbesondere wurde diskutiert, inwiefern ein Beitritt des Kongo zur Haager Konferenz für diesen wünschenswert wäre. Desweiteren wurden Kooperationsmöglichkeiten zwischen der DKoJV und der Haager Konferenz eruiert.

Besuch des Präsidenten der Rechtsanwaltskammer Kinshasa/Gombe (Februar 2010)

AnlässliMuanza 005ch eines Deutschlandbesuchs des Präsidenten der Rechtsanwaltskammer Kinshasa/Gombe, DR Kongo fanden Treffen mit Prof. Dr. Dr. Dr. Simon und Herrn Dr. Lauda der Rechtsanwaltskammer Frankfurt und anschließend mit Herrn Herrler vom Deutschen Notarinstitut, jeweils begleitet von Frau Dr. Linhart und Herrn Dr. Heilmeier als Vertreter der DKoJV, statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *